Herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Mein Name ist Martina Mann. Ich bin Schauspielerin, Regisseurin und Gedächtnistrainerin.  Seit 1988 habe ich auf den Bühnen im deutschsprachigen Raum gespielt. Mein 1. Engagement führte mich ans Wolfgang Borchert Theater Münster. Es folgten Engagements quer durch Deutschland: Theater Heilbronn, LTT Tübingen, Theater Pforzheim, Theater Regensburg, Theater am Kurfürstendamm Berlin und Maxim Gorki Theater Berlin, sowie Mitwirkung in einigen Film – und Fernsehproduktionen. Neben meiner Tätigkeit als Schauspielerin unterrichte ich auch seit 15 Jahren an Bildungsinstitutionen folgende Themen Souveräner Auftreten, Körpersprache (Stimme, Körper, Präsenz und Energie), Schauspiel und Gedächtnistraining. Auf Anfrage gebe ich für Firmen und Unternehmen auch Inhouse-Seminare für Vertriebscoaching, Teambildung und Teamentwicklung
Darüberhinaus bin ich seit einigen Jahren als Regisseurin tätig, bei interdisziplinären, als auch bei inklusiven Theaterprojekten www.theater-hilft-leben.de
Zudem unterrichte ich am Figurentheater-Kolleg Bochum https://www.figurentheater-kolleg.de/freie-kurse/wochenendkurse-tageskurse/biographischestheater/

und an der Ruhrakademie Schwerte www.ruhrakademie.de das Fach Psychodynamik für Schauspielstudierende und gebe Schauspielkurse für Menschen jeden Alters mit und ohne Beeinträchtigung.

IMG_5371

Über die Körpersprache kommunizieren wir mehr, als uns bewusst ist. Körpersprache unterstreicht das gesprochene Wort oder konterkariert es. Man unterscheidet zwischen der bewusst eingesetzten Körpersprache und der unbewussten. Gezielt eingesetzt, erhöht sie die Glaubwürdigkeit des/der Vortragenden und untermauert den eigenen Vortrag. Mein Unterricht richtet sich an alle, die an ihrem Ausdruck und ihrer Präsenz arbeiten wollen, und über die neu gewonnene Sicherheit ihr Selbstbewusstsein stärken wollen.

In meinem Unterricht  steht Ihr ganz persönliches Auftreten im Fokus: meine Kurse, Seminare und Workshops gebe ich bei verschiedenen Bildungsinstitutionen, z.B. als Bildungsurlaub beim
Freien Bildungswerk Bochum und beim Figurentheater Kolleg Bochum, als interne Veranstaltung bei den Hochschulen Ruhr-Universität Bochum und Hochschule für Gesundheit sowie als Inhouse-Seminar für Firmen und größeren Unternehmen.

mann_1

Aufgenommen am 16. März 2016 : „Frauen auf dem Weg nach vorn“ an der Ruhruniversität Bochum; dabei war ich vertreten mit meinem Seminar: Aufgenommen, abgespeichert, abrufbar, s.u. http://www.uv.rub.de/oepe/auf-dem-weg-nach-vorn-2016.html

Inhouse-Seminare als Fachreferentin für den Bundesverband für Gedächtnistraining: http://www.bvgt.de/index.php?id=476
Mein Seminar: Spiel mit! – Stimme, Körpersprache, Präsenz und Energie gebe ich für Gedächtnistrainer/innen, und bin 2020 als Referentin wieder für den SVGT in der Schweiz tätig.

Mein Seminar vom 16.-18.11.2018 am Figurentheater-Kolleg Bochum

Trauer – Tod – Verlust bim Biografischen Spiel:

Trauer, Wut, Schmerz, Verzweiflung und/oder Perspektivlosigkeit sind Emotionen, die oftmals nach einem Verlust oder Todesfall auftreten. An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit Erlebnissen, die diese Empfindungen ausgelöst haben. Mit den Mitteln des Biographischen Theaters werden die Erfahrungen der Teilnehmer*innen in den Prozess des Darstellenden Spiels miteinbezogen. Ihre Ideen, Geschichten, Phantasien, Wünsche, (Alp-)Träume und/oder Konflikte sind Teil der Improvisationen und Szenen im Work-shop. Die eigenen Empfindungen übersetzen wir in Bewegung, Bilder und/oder Szenen.
Es geht darum, den Spielenden Gehör zu geben für eigene Themen, die dann als szenisches Material verwendet werden. In geführten Improvisationen haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Erlebtes auszudrücken, im szenischen Spiel umzuwandeln und dabei eine neue Perspektive zu gewinnen.

Der Workshop dient nicht als Therapie oder therapeutische Hilfe; es geht um den künstlerischen Ausdruck von selbst Erlebtem. Menschen mit psychischen Problemen oder Menschen, die sich in einer gegenwärtigen Krise befinden, können an diesem Workshop nicht teilnehmen…. Anmeldung und mehr unter: https://www.figurentheater-kolleg.de/freie-kurse/wochenendkurse-tageskurse/biographischestheater/

Weitere Themen:

Teamentwicklung, Vertriebscoaching, Gedächtnistraining, Schauspiel, Inszenierung, Klassenspiel
Alle Themen sind auch als Einzelcoaching buchbar, es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich