Herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Mein Name ist Martina Mann. Ich bin Schauspielerin und Gedächtnistrainerin.  Seit 1988 habe ich auf vielen Bühnen im deutschsprachigen Raum gespielt: mein 1. Engagement führte mich ans Wolfgang Borchert Theater Münster. Es folgten Engagements quer durch Deutschland: Theater Heilbronn, LTT Tübingen, Theater Pforzheim, Theater Regensburg, Theater am Kurfürstendamm Berlin und Maxim Gorki Theater Berlin, sowie Mitwirkung in einigen Film – und Fernsehproduktionen. Neben meiner Tätigkeit als Schauspielerin unterrichte ich auch seit 15 Jahren an Bildungsinstitutionen folgende Themen Souveräner Auftreten, Körpersprache (Stimme, Körper, Präsenz und Energie) und Schauspiel. Darüberhinaus leite ich die Theaterwerkstatt im ALLDIEKUNST in LA, das Kunsthaus in Velbert-Langenberg: www.alldiekunst.com , wo ich regelmäßig Schauspielkurse gebe für Menschen jeden Alters.

IMG_5371

Über die Körpersprache kommunizieren wir mehr, als uns bewusst ist. Körpersprache unterstreicht das gesprochene Wort oder konterkariert es. Man unterscheidet zwischen der bewusst eingesetzten Körpersprache und der unbewussten. Gezielt eingesetzt, erhöht sie die Glaubwürdigkeit des/der Vortragenden und untermauert den eigenen Vortrag. Mein Unterricht richtet sich an alle, die an ihrem Ausdruck und ihrer Präsenz arbeiten wollen, und über die neu gewonnene Sicherheit ihr Selbstbewusstsein stärken wollen.

In meinem Unterricht  steht Ihr ganz persönliches Auftreten im Fokus: meine Kurse, Seminare und Workshops gebe ich bei verschiedenen Bildungsinstitutionen, z.B. als Bildungsurlaub beim
Freien Bildungswerk Bochum und beim Figurentheater Kolleg Bochum, als interne Veranstaltung bei den Hochschulen Ruhr-Universität Bochum und Hochschule für Gesundheit sowie als Inhouse-Seminar für Firmen und größeren Unternehmen. 

mann_1

Aufgenommen am 16. März 2016 : „Frauen auf dem Weg nach vorn“ an der Ruhruniversität Bochum; dabei war ich vertreten mit meinem Seminar: Aufgenommen, abgespeichert, abrufbar

In der Theaterwerkstatt von ALLDIEKUNST:
Schauspielkurs mit dem Thema: Krimi „Arsen und Spitzenhäubchen“

krimi

In der Theaterwerkstatt von ALLDIEKUNST gebe ich ab 23. August 2016 wieder einen Schauspielkurs, für Anfänger und Fortgeschrittene.
Wir spielen Szenen aus der skurrilen Kriminalgroteske „Arsen und Spitzenhäubchen“, die zu Anfang der vierziger Jahre ein Hit am New Yorker Broadway  war und bald darauf als Film ein Welterfolg wurde.
Der Theaterkurs findet wöchentlich ab 23. August 2016: Dienstags 18 – 21 Uhr. Es sind 15 Termine zum Preis von 150,- €. (Der Kurs findet ab 10 Teilnehmer/innen statt.) Anmeldung und Info bei:
Martina Mann, Tel. 0173 287 0306, Martina_Mann@web.de oder
Norbert Bauer, Tel. 0171 5232 745, N.Bauer@wecom.net
Theaterwerksttat bei ALLDIEKUNST; Wiemerstr. 3, 42555 Velbert-Langenberg; www.alldiekunst.com

Die Präsentation der ALLDIE-Theaterwerkstatt am 1. Juli 2016 war ein voller Erfolg: die Szenencollage des Schauspielkurses unter dem Motto  „Hello and Goodbye“ 

alldiekunsttheatergruppe 3

Eine Szenencollage zum Thema Ankommen und Abreisen mit Texten von Bertold Brecht, Arthur Miller, Henrik Ibsen, Ödön von Horváth, Coline Serreau und John Kander. Es spielen: Jutta Fiege, Birgitt Haarig, Carlo Haak, Ulrich von Hagen, Inge Höckendorf, Marita Schobert, Ina Semmler, Burkhard Maurer und Mathilde Sankowski. Bühnenfassung / Regie: Martina Mann

alldiekunsttheatergruppe 1

In Planung für 2017:
Theater/Performance-Projekt IPHIGENIE  in Kooperation mit der Folkwang-Universität der Künste für Frühjahr 2017 in der ALLDIE-Theaterwerkstatt Velbert-Langenberg

Weitere Themen:

Fortlaufender Kurs „Körpersprache“, Präsentation, Körpersprache für HundebesitzerInnen, Gedächtnistraining, Schauspiel, Status, Casting
Alle Themen sind auch als Einzelcoaching buchbar, es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich